Geschäftsbericht 2016

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Aufgrund des von uns erwarteten Wachstums bei Absatz und Umsatz werden im Jahr 2017 auch die Produktionsumfänge weiter ansteigen. Gleichzeitig greifen die Maßnahmen zur Effizienzsteigerung, die wir in den zurück­liegenden Jahren in allen Geschäftsfeldern durchgeführt haben. Die mittel- und langfristig aus­gerichteten Maßnahmen zur strukturellen Verbesserung unserer Geschäftsprozesse dürften zusätzliche Effizienzgewinne ermöglichen. Vor diesem Hintergrund gehen wir davon aus, dass wir unsere anspruchsvollen Wachstumsziele mit einem leicht wachsenden Personalbestand erreichen können. Zusätzliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden insbesondere für den Ausbau unseres internationalen Produktionsnetzwerks sowie im Bereich Forschung und Entwicklung für Projekte in den Zukunftsfeldern Elektromobilität und Digitalisierung benötigt. Bei Unternehmen, die wir gemeinsam mit chinesischen Partnern betreiben und die in der Mitarbeiterzahl von Daimler nicht berücksichtigt sind, werden voraussichtlich ebenfalls zusätzliche Arbeitsplätze entstehen.

Zurück
Gesamtaussage zur künftigen Entwicklung
Forschung und Entwicklung